top of page

Cloud Data Warehouses - Snowflake, Azure, AWS und GoogleCloud - Wo ist der Unterschied?

Snowflake

Snowflake ist ein vollständig in der Cloud gehostetes Data Warehouse, das auf einer proprietären Architektur basiert und eine komplexe Datenstruktur unterstützt.

Es bietet eine hohe Skalierbarkeit und automatische Datenoptimierung.


Azure

Azure Synapse Analytics ist eine integrierte Plattform, die sowohl Data Warehousing als auch Big Data- und Analytics-Funktionen bereitstellt.


AWS

AWS Redshift ist ein Data Warehouse-Service, der auf einer kolumnenorientierten Architektur basiert und sich auf die Skalierbarkeit und die Kosteneffizienz konzentriert.


Google

Google BigQuery ist ein Data Warehouse, das auf Googles Big Data- und Cloud-Infrastruktur aufbaut und für seine Leistung und Verarbeitung von großen Datenmengen bekannt ist.


10 Unterschiede

Die Query Engines unterscheiden sich ebenfalls in ihren Fähigkeiten und Leistungen. Snowflake verwendet eine proprietäre Technologie, die es ermöglicht, Daten parallel zu verarbeiten und zu skalieren. Azure Synapse Analytics verwendet eine Mischung aus T-SQL und Apache Spark. AWS Redshift verwendet PostgreSQL und Google BigQuery verwendet eine proprietäre Technologie auf der Basis von Dremel.


  1. Architektur: Snowflake hat eine proprietäre Architektur, die es ermöglicht, Daten parallel zu verarbeiten und zu skalieren, während andere Lösungen wie Azure Synapse Analytics, AWS Redshift und Google BigQuery auf andere Architekturen basieren.

  2. Preismodell: Snowflake hat ein einfaches Preismodell, das auf der Verwendung von Ressourcen basiert, während andere Lösungen komplexere Preismodelle haben können.

  3. Integrierte Funktionen: Snowflake bietet eine Vielzahl von integrierten Funktionen wie Datenintegration, Datensicherheit und Datenverwaltung, während andere Lösungen möglicherweise nicht über dieselben Funktionen verfügen.

  4. Leistung: Snowflake ist für seine hohe Skalierbarkeit und automatische Datenoptimierung bekannt, während andere Lösungen möglicherweise in Bezug auf die Leistung unterschiedlich sind.

  5. Skalierbarkeit: Snowflake ermöglicht die einfache Skalierung von Ressourcen, während andere Lösungen möglicherweise eine manuelle Skalierung erforden.

  6. Verwaltung: Snowflake ist leicht zu verwalten, während andere Lösungen möglicherweise eine höhere Verwaltungsaufwand erforden.

  7. Datenintegration: Snowflake unterstützt eine Vielzahl von Datenquellen und ermöglicht die einfache Integration von Daten, während andere Lösungen möglicherweise eine manuellere Integration erforden.

  8. Datensicherheit: Snowflake bietet eine Vielzahl von Sicherheitsfunktionen, während andere Lösungen möglicherweise nicht über dieselben Funktionen verfügen.

  9. Unterstützung von Datenstrukturen: Snowflake unterstützt eine komplexe Datenstruktur, während andere Lösungen möglicherweise eingeschränktere Unterstützung bieten.

  10. Anwendungsintegration: Snowflake bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten zur Integration mit Anwendungen, während andere Lösungen möglicherweise eingeschränktere Möglichkeiten bieten.


BI-Revolution meint..

In unserer Sicht hat Snowflake den Vorteil, dass es eine vollständig in der Cloud gehostete Lösung ist und durch seine proprietäre Architektur eine hohe Skalierbarkeit und automatische Datenoptimierung bietet. Es hat ein einfaches Preismodell und ist leicht zu verwalten.

Comentários


bottom of page